Fleisch richtig lagern

Fleisch kann auf verschiedenste Weise gelagert werden. Kühlschrank und Gefrierschrank sind ideale Lagerstätten, aber man kann Fleisch auch anbraten, ankochen oder durch Marinieren, Einsalzen oder Sterilisieren länger haltbar machen.

Die Kühlschranktemperatur sollte 2-3°C betragen.
In der Gefriertruhe sind -18°C notwendig um ein rasches Durchfrieren des Fleischstückes zu garantieren.

Lagerzeiten für Fleischerzeugnisse bei -18°C:

Rindfleisch 10-12 Monate

mageres Schweinefleisch 4-6 Monate

Kalbsfleisch 6-9 Monate

Schaffleisch 6-10 Monate

Innereien 3-4 Monate

Hackfleisch 2-3 Monate

roher Speck 2-3 Monate

geräucherter fetter Speck 4-6 Monate

Bauernspeck 2-3 Monate

alle Angaben ohne Gewähr

[Home] [Wir über uns] [Unsere Spezialitäten] [Unser Sortiment] [Die Marktplätze] [Tips vom Meister] [Links] [Kontakt] [Tiernahrung] [Impressum] [Internetshop]